Der Grammatik müssen sich selbst Könige beugen.

(Molière)

Beim Korrekturlesen achte ich penibel auf die Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion deines Textes.

Lass nicht zu, dass dein Text wegen einer fehlenden Korrektur an Ansehen verliert. Schließlich hast du viel Mühe hineingesteckt. Nichts ist ärgerlicher – und unnötiger – als Tipp-, Rechtschreib- oder Grammatikfehler in deinem Werk.

Die deutsche Sprache ist dein Steckenpferd? Trotzdem wirst du bei deinem eigenen Text betriebsblind. Du hast ihn zigmal durchgelesen und vermutlich an einigen Stellen umformuliert. Dabei schleichen sich Fehler ein.

Ich nehme mir die Zeit, deinen Text Wort für Wort zu kontrollieren und zu korrigieren. Gegebenenfalls lese ich dein Werk mehrmals.

Möchtest du auch eine stilistische Überarbeitung deines Textes? Dann ist ein Lektorista-Lektorat die richtige Wahl für dich! Das Lektorat geht über das reine Korrekturlesen hinaus. Dabei setze ich mich neben der Rechtschreibung und Grammatik auch intensiv mit Ausdruck, Formulierungen, Einheitlichkeit und deiner angesprochenen Zielgruppe auseinander.

Lektorista-Korrektorat
Wie läuft ein professionelles Lektorista-Korrektorat ab?
  • Dir gefällt was du hier liest.
  • Du schreibst mir eine Nachricht via Konaktformular oder E-Mail und hängst deinen Text oder eine Textprobe als Word-Dokument an. Natürlich wird dein Manuskript von mir streng vertraulich behandelt. Bitte vergiss folgende Informationen nicht:
    • Was benötigt dein Text? (Lektorat, Korrektorat, Texten)
    • Um welche Art von Text handelt es sich? (Literatur, Sachbuch, akademische Arbeit, Webseite …)
    • Wie lang wird dein Text genau sein?
    • Wann wird dein Text für meine Arbeit bereitstehen?
    • Wann benötigst du den Text zurück?
    • Hast du spezielle Wünsche? (z. B. Gendern, Quellennachweise etc.)
    • Wünscht du ein Feedback zu deinem Text?
  • Du erhältst dein individuelles Angebot per E-Mail und bestätigst dieses.
  • Ich schenke deinem Manuskript meine volle Aufmerksamkeit und mache Jagd auf den Fehlerteufel.
  • Spätestens zum vereinbarten Termin erhältst du dein korrigiertes Werk zurück.
  • Das Korrektorat steigert das Erfolspotential deines Textes und ich bin glücklich, weil du zufrieden bist.